Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Sally schreibt

Cat Test Dummy



Ich war vorhin noch eine Runde mit Sally und kam so an einer Seitenstraße entlang, damit wie wieder irgendwie hier am Haus aufprallen konnten. Und dann sahen wir IHN, den Kater, der uns am letzten Tag 2013 noch gejagt hatte. Dieses Mal aber war da auch sein Frauchen, welches wissen wollte, ob ich jemanden wüsste, der Hund und Katze daheim habe. Ja freilich kenn ich jemanden

und hob fröhlich meine Pranke und teilte mit, dass Sally mit einer Katze zusammen wohnt. Oh toll, die Freude war groß, denn anscheinend ist das nicht sooo oft der Fall.

Tja und dann kam der Test, ob Carlos (der Kater) und Sally (meine Fluse) sich riechen können. Also Sally konnte das sofort und Carlos machte erst einmal einen auf dicke Hose. Sally interessierte das überhaupt nicht und ließ sich von Carlos Frauchen mal durchkneten.

Das gefiel Carlos gar nicht und somit kam er dann zu mir und ließ sich von mir durch kraulen. Fehlte eigentlich nur noch, dass er sein kleines rosa Züngchen rausstreckte.

Und weil wir das so toll beieinander waren, kam dann auch noch Coco die Schwester von Carlos dazu.Zwei Katzen und ein Hund und Frieden.

Sally wollte dann wie sie es hier auch mit Pünktchen macht, spielen.

Das allerdings verstanden beide Katzen erst einmal falsch. Buckel und Gefauche und doofes Gesicht bei Sally.Am Ende haben wir uns dann verabschiedet und gesagt, dass wir uns ja demnächst immer mal sehen würden, denn ich gehe die Strecke mit Sally öfter und kannte Carlos ja schon.

Man sieht, ein Hund und auch eine Katze können miteinander auskommen, man muss ihnen die Entscheidung lassen, wie und wann.


Pfoten-Anekdoten 26.01.2014, 18.15 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schmusebär Sally

Die letzten Nächte waren voll für die Katz. Einer von uns hatte immer irgendwas und rannte in der Wohnung auf und ab. Man kann ja nicht immer Schmerzmittel bis zum Abwinken nehmen.
Sally ratzt meistens ordentlich durch. In ihren Träumen erlebt sie viel. Das hören wir und können dabei auch raushören, was sie da verarbeitet. Manchmal kommen wohl Erinnerungen hoch, denn dann hört es sich an, als würde sie "lachen" und "weinen" zugleich.

Heute hatte ich mich nachmittags aufs Bett geworfen und Sally gesellte sich zu mir. Sie legte sich  auf den Teil der Tagesdecke, der für sie gedacht war. Dann legte sie ihr Köpfchen auf meine Hand und schlief ein.

Ich finde das rührend, denn die Maus wächst immer mehr mit uns zusammen und vor allen Dingen vertraut sie uns. Wahnsinn, bei all dem was sie erleben musste.

Leider kann ich von "Kopf auf Hand" kein Foto reichen, denn ich nehme meine Kamera ja nicht mit ins Bett.

Sally hat übrigens auch heute klein Pünktchen vor Luna beschützt. Die war auf der Suche nach der Katze und Sally sprang auf das Bett und lenkte Luna ab. Als Dank gab es dann von Pünktchen einen Schmuser für Sally.

Pfoten-Anekdoten 23.01.2014, 23.40 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Könnte Sally 2 sein



Die süße Maus ist sicher und wartet auf ein Zuhause.

Hera ... ... ist eine ganz goldige, fröhliche, freundliche Maus ... TN911 Name:Hera Geschlecht: weiblich Alter: geb. Aug. 2013 Groesse: medium Kontakt: g.wimmer1949@gmail.com

Pfoten-Anekdoten 18.01.2014, 13.46 | (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

In der Vergangenheit ..

.. muss Sally mal ein Zuhause gehabt haben. Normal ist kein ehemaliger Straßenhund sofort stubenrein. Sally war es ab der ersten Stunde wie sie bei uns war.
Und nun?
Sally setzt sich vor die Balkontür und bellt schrill wenn sie mal raus muss. So geschehen um 24.00 h und auch um 6.00 h, als es dringend war.

Wir waren gestern ein wenig an den Feldern und im Wald unterwegs und Sally hatte da aus 'ner Pfütze gesüppelt. Kann sein, dass ihr das auf den Magen geschlagen war, denn bekanntlich sind die Felder ja gedüngt und wenn das Wasser abläuft und sich am Weg sammelt ..

Ist aber alles wieder Okay und ab heute ist sowieso komplett Umstellung auf Trockenfutter. Sally hat die Mischung "Hering mit Kartoffel" ausgesucht bekommen und es mundete ihr.


Pfoten-Anekdoten 18.01.2014, 10.45 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gudrun markiert die Grenze

Wenn Pünktchen mal wieder so auf der Flusencouch liegt, dass Sally keinen Platz findet, klatscht sich unser Hund eben auf die Tagesdecke. Ist sehr viel Platz und Hund kann sich entfalten:



Passend zu den Schäfchen auf der Fensterbank unser Schäfchen auf dem Bett.



Wie schon im Thema angedeutet, liegt Gudrun da als Grenzposten. Sally ist allerdings immer sehr vorsichtig, denn bekanntlich sind Katzen ja seltsame Wesen und fauchen und hauen gerne mal.

Im Moment liegt Sally vor der Couch, Pünktchen eben auf der Couch. Mal schauen, wann Sally auf das Bett umzieht.

Pfoten-Anekdoten 15.01.2014, 13.03 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sally und meine Wenigkeit

Im Moment bin ich wirklich angeschlagen und liege oftmals nur so auf dem Bett. Gedanken sausen nach links und rechts. Mich kotzt die Welt so sehr an und ich mag sie wirklich nicht mehr. Und dann? Dann kommt Sally zu mir, legt sich mit auf das Bett und versucht mich dann zum Spielen aufzufordern. Dazu bellt sie leise und hält mit den Pfoten meine Hand fest. Sie ist einfach nur süß und wir unterstützen uns wirklich gegenseitig. Ich passe bei den täglichen Gassirunden auf die auf, ermutige sie. Und sie geht eben hin und tut ihr möglichstes um mich aufzubauen.
Will mal hoffen, dass ich morgen vielleicht endlich weiß, ob ich mir am Fuß was gebrochen habe.
Musste ja lachen, als in den Nachrichten davon die Rede war, dass man schauen will, dass Kassenpatienten (Menschen 2. Klasse) nicht mehr so lange auf Termin warten müssen. Tja ..

Gleich geht es zur Patentante, die schon mitgeteilt hat, dass ich für den Fall der Fälle, bei ihr unterkomme. Also für den Fall, dass mein Fuß .. und ich auf Krücken gehen muss.

Pfoten-Anekdoten 12.01.2014, 11.12 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sally und wieder Futter

Da gehe ich vorhin zur Patentante und wir bekommen eine Ladung Hundefutter von AlSA geschenkt. Sally hat es gefreut, zumal da gleich noch Lammstreifen gereicht wurden und zum Naschen die getrockneten Entenmägen bereit lagen. Sally bekommt dann immer große Augen und schmatzt dem entsprechend.
Lustig ist ja, dass die Firma damals von der Patentante bescheid bekam, dass keine Bestellungen mehr erfolgen würden, weil ihr Hund verstorben. Und schwups. wird sie Sallys Patentante und bestellt fröhlich jeden Monat ein Paket.

Ich habe gleich meinen Augenarzttermin. Will bzw. muss schauen lassen, weil ich ja ein gewisses Problem habe. Heute nachmittag weiß ich mehr.

Ansonsten passiert im Moment nicht viel. Wir kämpfen jetzt weiter bzgl. der Feststellung der Behinderung, weil das Amt 20 % anerkennt, der Grizzly laut Gutachter aber höher liegt. Was soll es. Würde er Merkel heißen ..

Pfoten-Anekdoten 07.01.2014, 13.17 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Was Hund und Katze denken

Pfoten-Anekdoten 03.01.2014, 20.50 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kritische Sally

Also, bei all den Suchmeldungen bei Facebook bzgl. der Flusen, die durch das Geballer an Silvester und davor panisch die Flucht ergriffen haben, bin ich wirklich mehr als froh, dass wir das mit Sally so gut im Griff hatten. Weit vor Silvester, hatten wir mit der Bachblütentherapie begonnen. Speziell auf Angst und das erlebte abgestimmt. Da Sally die Erfahrung mit Schüssen und Knallen hat - dürfte bekannt sein, dass die Maus aus Rumänien kommt- hat Sally die Tropfen bekommen, die helfen sollten. Das damit nicht komplett die Panik und Angst ausgeblendet werden konnte, wussten wir auch. Da war dann meine Wenigkeit gefragt, die an den letzten Tage vor und auch an Silvester selber, mit ihr Gassi gegangen ist. Alleine, denn Sally und ich verstehen uns, die "stille Post" zwischen uns klappt. Da kommt dann schon der Border Collie in ihr durch, denn von Rover kenn ich es auch so, dass ein Blick reichte und wir wussten beide, was los war.
Gestern abend waren natürlich auch wieder Böller zu hören und Sally war mehr als ängstlich, weil sie damit am zweiten Abend hintereinander so rein überhaupt nichts anzufangen wusste. Sie wollte Fersengeld geben und ich hatte sie fest im Griff, habe sie neben mir absitzen lassen und hören lassen. Nach etwa zehn Minuten war es gut und die Maus erledigte die Abendtoilette.
Ich teile nun schon seit gestern auf Facebook die Suchmeldungen und eine, da musste ich dann schon ein wenig die Wut unterdrücken. Wenn ich einen ängstlichen Hund habe, hat der keine Flexi-Leine und wird schon gar nicht von einem kleinen Kind gehalten. Kein Wunder also, dass der Hund weg gelaufen ist.
Wenn ich weiß, dass mein Hund auf Böller mehr als ängstlich reagiert, dann schaue ich, dass er sich auch nicht aus dem Haus stehlen kann. Wir hatten alle Türen zu, das Gatter vor dem Eingangsbereich, sodass Sally und auch Luna erst garnicht weiter als bis zur Haustüre gekommen wären.
Nun ja, ich hoffe mal, dass alle Flusen heil zu ihren Besitzern zurück kommen. Bis auf die wohl, wo die Gelegenheit günstig war, die gleich mal auszusetzen. Schon verdächtig, wenn drei weisse Hunde an einer Stelle gefunden werden und keiner sie sucht!

Sally schnarcht im Moment fröhlich auf der Couch und Pünktchen wacht über ihr.

Pfoten-Anekdoten 02.01.2014, 11.35 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sally:



Pünktchen:

2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 542
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1274
ø pro Eintrag: 2,4
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 5130
Gebt Euren Senf dazu *gg*
SassenachvomWaldweiler:
Liebe Josy und Anhang,lange habe ich nichts m
...mehr
19sixty:
Schön, dass es den Fellnasen gut geht.Hoffen
...mehr
Johanna:
Erstens kommt es anders, und zweitens als man
...mehr
19sixty:
Murphys Gesetz!Ich wünsche Euch alles, alles
...mehr
Ocean:
Hey :) schön, dich mal wieder zu lesen, ich
...mehr
Johanna:
Ich schließe mich 19sixty an.Alles Gute im n
...mehr
19sixty:
Gerade erst habe ich entdeckt, dass Du hier w
...mehr
Johanna:
Alles Gute weiterhin.Irgendwann ist einfach m
...mehr
BergfalkeR:
Ich wünsche euch alles Gute. Passt auf euch
...mehr
19sixty:
:gassigehen: Solange das Ungetüm pupst, fun
...mehr