Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Sally schreibt

Boah Frauchen ...

.. und ich guck heute morgen noch, ob die Dosis der Tropfen stimmt und dann
so etwas:



.. ich sag nichts !



Das war dann wohl nach dem Opiat ...



Da lies die Wirkung wohl schon wieder nach. Drum der Blick.

Spaß muss sein. Habt ein schönes Wochenende.

Pfoten-Anekdoten 23.02.2018, 19.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonne ausgekostet!

Tja, wie Herrchen uns ein Foto vom Schnee schickte, konnten wir kontern:



Da sieht man außer ein paar Wölkchen nichts. Kein Schnee!



Dann meinte die Patentante den Wald aufräumen zu müssen ,weil Josi gestolpert war.



Keine Sau zu sehen und das ist auch so gemeint, weil die Wildschweine überall
unterwegs sind.



Ich werde immer geherzt. Nun gut, bin ja auch lieb. War heute zwei Stunden allein
im Haus, da die beiden Damen zum Kaffee eingeladen waren. Habe keinen Blödsinn
angestellt. Dann wurde ich untersucht, ich bin kerngesund, wo Josi ja mehr wie nur
ein Stein vom Herzen gefallen ist.

So denn, der Urlaub geht noch weiter.

Pfoten-Anekdoten 22.02.2018, 18.58 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es geht und gut!

Wie jeden Tag, seidem wir hier aufgeprallt sind, ist Josi mit mir los und dann sahen wir sie,
die Kraniche. Josi bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.



Und, weil wir lange und viel gelaufen sind, ich meinen besten Freund hier getroffen habe,
war ich voll platt.



Bobby, habe ich 2014 kennengelernt und wir haben uns nicht vergessen. Gestern kam er
mir auf der Straße entgegen und sein Frauchen wusste nicht, dass wir uns kennen. Bisher
war mir Bobby immer nur mit seinem Herrchen begegnet. Nun weiß das Frauchen auch
Bescheid.

Heute dann, erste Runde und es steht Leroy vor mir. Den kenne ich auch seit 2014 und der
hat sich ebenfalls sehr gefreut mich zu sehen. Tja, ich und meine Jungs. Tschuldigung nach
Esens zu Pico und Einstein.

Und ja, wir fühlen uns sauwohl und die Entspannung setzt ein, auch wenn die Ämter im
Hintergrund wieder fleißig das Frauchen ärgern. Aber, das macht nichts. Wir sind alle Kämpfer!

Pfoten-Anekdoten 20.02.2018, 11.12 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zack, Schnee in der Eifel

Da schaut man so um 7.30 Uhr aus der Tür und alles schneeweiß:



Da musste ich natürlich direkt durch und ich habe noch flott meiner Tante gegrüßt:



Ich muss ja keinen Schnee räumen, ich darf da durchtoben.



Bin heute nachmittag mit Josi den "Berg" rauf und wir sind ordentlich durch
den Schnee gelatscht. Habe mich auch benommen, denn die letzte Nacht war
für Frauchen wieder zum Kotzen. Aber, nun ist sie gut drauf. Denk ich mal.

Ich bekomme jetzt mein Essen.

Und ach ja, bitte mal schauen, der Vermerk, dass Werbeseiten bzw. Kommentare,
die auf solche führen, gelöscht werden, steht hier auf der Seite. Danke!

Pfoten-Anekdoten 15.02.2018, 16.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Was nun Frauchen?

Ja, es gefällt uns Urlaubern ausgesprochen gut in der Heimat. Also dem Ort, wo die Weite, die Berge, die Wiesen und die Wälder sind. Ich kann garnicht zählen wieviele Kilometer ich in den letzten Tagen so mit Frauchen abgerissen habe. Jetzt, wo gestern die Wanderschuhe angekommen sind, geht das noch viel besser. Täglich wird mit Esens telefoniert und Herrchen würde auch gerne hier bei uns sein. Aber, der hat noch ein paar Unterschungen machen zu lassen. Dann, wir haben noch ein bisschen Zeit, müssen Nägel mit Köpfen gemacht werden. Die beiden Zweibeiner müssen sich entscheiden, ob sie zurück hier in die Eifel wollen, wo es einen Katzensprung bis zur geliebten Mosel ist. Wohnungen wären hier auch um einiges billiger als in Esens. In ein Dorf an der See, wollen die beiden nicht, was ich verstehen kann. Hier in der Ecke, haben die beiden ja auch immer noch die Ärzte, die mit der Erkrankung vertraut. Frauchen war ja letzte Woche noch hier in Bad Breisig bei der Hausärztin und die fasst einfahc nicht, was da in den letzten Jahren passiert ist. Ist aber auch krass. Naja, egal. Frauchen sagt immer "schauen wir mal, der Weg zeigt sich bald". Das hoffe ich und ehrlich, ich habe auch hier so meine Freunde. Gestern habe ich endlich Bobby wiedergesehen. Boah, ich bin vor Freude mit allen vier Pfoten in die Luft gesprungen. Bobby ist ja der, der aus der Tötung kam, mich erst mächtig angemotzt und dann "ey, die ist ja süß" feststellen durfte. Dann ist da noch Leroy und der kriegt immer noch die Motten, wenn der mich sieht. Mal schauen, wie und was. Ich fühle mich hier wohl und Trigeminus hat Frauchen überall. Also ....

Pfoten-Anekdoten 14.02.2018, 11.13 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rosenmontag ..

.. und wir wieder unterwegs. Ist ganz gut, denn Josi ist im tiefen Tal der Gedanken. Ups ..




Das weite Land und ich mitten drinne. Das ist, was uns gefällt!



Und nein, heute habe ich mich nicht gewälzt.

Tja, und dann zitiere ich Josi: Tiere haben beim Rosenmontagsumzug
nichts zu suchen!

Morgen kommen Josi ihre Wanderschuhe und dann geht es erst richtig los.
Schon erstaunlich, wie Frauchen trotz der Schiene im Fuß so spazieren kann.

Pfoten-Anekdoten 12.02.2018, 18.51 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der böse Wolf im Wald

Ich war heute mir Tante und Josi im Wald. Habe mich gewälzt und rieche nun
nach Wald, Wildschwein und Moos. Toll!!!






Und nach dem posen, durfte ich dann Wildschwein spielen.

Pfoten-Anekdoten 11.02.2018, 13.21 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo zusammen!

Ich darf mitteilen, dass es uns auch weiterhin sehr gut geht. Ich werde verwöhnt, kann man sich kaum vorstellen. Die letzten Tage, war ich mit Josi hier viel spazieren. Natürlich alles im Rahmen ihrer Möglichkeiten, denn nichts desto, ist der Zwiebeiner ja ein bisschen kaputt. Zuhause kam Post an, die mein Herrchen dann weitergeleitet hat, was nicht unwichtig, da ja noch ein Amt am prüfen. Josi gilt rückwirkend seit Juli 2017 als schwerbehindert. Tja, manchmal .. die Behörden machen einen Zirkus, unbezahlbar. Egal, wir genießen die nächste Zeit hier und ich freue mich auf weitere Spaziergänge durch den Wald. Macht Spaß und seltsam, bewegen sich da die Bäume habe ich keine Angst. Frauchen meint, ich sei eine doofe Nuss. Na gut, die muss es wissen *gg* Tschüssie.

Pfoten-Anekdoten 10.02.2018, 19.24 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hier ist Alaaf ..

.. und drum gehen Frauchen und ich gleich nach Breisig Stadt. Da ist nichts los. Brauchen wir.
Heute war Josi bei der Hausärztin in Bad Breisig, die nicht begeistert ist, was mit Josi so los
ist. Und, die Hausärztin meinte, dass es toll sei, dass man Josi in Urlaub geschickt hat. Tja ..

Und gestern haben wir spontan wieder Luna (und auch ihr Frauchen) zum Gassi abgeholt.



Luna ist hin und weg, wenn sie Josi sieht. Die zwei haben sich immer verstanden.



Luna mit ihrem Frauchen und uns genau im Blick. Wir dürfen uns nicht
vom Rudel entfernen, dann flippt Luna aus.



Ich so "oh, Post für mich?" und fleißig am schnuffen.

Es geht uns gut, fühlen uns wohl.

Bis die Tage und Alaaf!

Pfoten-Anekdoten 08.02.2018, 11.22 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es geht uns gut!

Hier ein paar Fotos, die beweisen, dass ich als Hund ein wundervolles Leben habe:



Natürlich hatte ich, ähm hatte Josi, meinen Freund "Bob" eingepackt.



Gemeinschaftliches Rumhängen und Blödeln auf der Couch ...



Ich staune und sehe das Hochwasser und den Schatten von Josi ...


Nach dem Bild sind wir dann wieder los nach Hause. Also hier zu Angeli. Was
Josi ja komplett vergessen hatte, weil es das in Esens nicht gibt "Steigungen".
Haha, für mich mit vier Pfoten ja kein Problem.

Pfoten-Anekdoten 04.02.2018, 16.30 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sally:



Pünktchen:

2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 349
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 780
ø pro Eintrag: 2,2
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 3709
Gebt Euren Senf dazu *gg*
19sixty:
Supi *gg*. Josi als Schäfchen finde ich beson
...mehr
19sixty:
Hallo Sally, bist Du auf dem letzten Bild dra
...mehr
19sixty:
Prima, dass es euch gut geht.Sally, Du bist j
...mehr
Gudrun:
Geschieht Euch ganz recht, dass es Euch gut g
...mehr
Karin :
Es freut mich auch sehr, dass es Euch so gut
...mehr
Ellen:
Schön, daß es euch so gut geht! :kaffeetrink
...mehr
19sixty:
:eingefroren: Da würde ich gerne mit euch tau
...mehr
19sixty:
Ich kann Euch gut verstehen. Die Eifel und di
...mehr
Birgit:
Winke zu Euch ..so schön ist es dort.Das Tal
...mehr
Emma:
Hallo Ihr zwei Urlauber...ich freue mich für
...mehr