Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Frauchen blubbert mal wieder

So denn ..

.. Pünktchen geht es soweit gut. Gestern hat sie noch einmal heftig rausgerotzt, was die Nase so hergab. Danach dann nicht mehr. Da wir bei den Tieren, wie auch bei uns Zweibeinern gerne auf Naturheilmittel zurückgreifen, wird Pünktchen nun rein pflanzlich weiter behandelt. Keine Sorge, alles so wie es soll und der Katze guttun wird. Fakt ist aber auch, dass die Chemie und das nicht Wissen, was eigentlich noch so alles in den Spritzen vorhanden, mich nicht fröhlich stimmt. Pünktchen frisst wieder und "leider" auch weiterhin nur Trockenfutter. Nassfutter meidet sie ja wie der Teufel das Weihwasser. Seltsam. Ich könnt 'nen Fisch auf den Tisch legen, der läge eine Stunde später immer noch da. Okay, im beisen von Sally dann auch wieder nicht. Alles zusammen, Danke für Euer Daumendrücken und die lieben Grüße. Wir schauen, dass es weitergeht. Wird schon, denn jetzt schnurrt die Maus wieder, was nicht mehr ging. Und bei uns? Alles wie gehabt. Behörden schlafen eben gerne ein bisschen. Und nun hoffe ich, dass ich bald den stabilen Zugang zum Netz bekomme. Örks ... danke an die Damen und Herren, die so großartig Werbung machen.

Pfoten-Anekdoten 13.06.2018, 22.28 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meldung

Also, das Niesen bis zum Umfallen, ist nicht mehr vorhanden. Auch kommt keine Rotze mehr aus der Nase. Aber leider kotzt Pünktchen ihr Futter aus, da sich dort das Medikament drinne befindet. Morgen ist wieder Tierarzt angesagt und dann schauen wir mal, was wir mit dem halben Hemd machen können. Pünktchen schläft viel, kommt zum Schmusen und schläft dann wieder. Sobald der Kopf es zulässt, schreibe ich mehr zu der Sache.

Pfoten-Anekdoten 10.06.2018, 17.48 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gute Besserung Pünktchen

So, wir dachten wirklich, dass unser Pünktchen den Tag nicht überleben würde. Die Maus hat sich eine Infektion zugezogen. Sie rotzte fürchterlich und stank ebenso schlimm aus dem Mäulchen. Über Freunde haben wir eine Tierärztliche Praxis in Westerholt empfohlenen bekommen. Freunde gehen da auch mit Hund und Katze hin. Ich bin dann mit meiner Freundin (kennen uns seit 2003) los zur Praxis. Super nett alle da und der Tierarzt wunderte sich über den Katzenkorb. Hatte er in all seinen Jahren noch nicht gesehen. Korb auf, Pünktchen wollte flüchten. Katze abgehört, Lunge frei. Herzchen raste. Arzt hat dann weiter untersucht und eine kleine Geschwulst am Zahnfleisch entdeckt. Pünktchen hat 3 Spritzen bekommen und bekommt nun für eine Woche Antibiotika. Dann mal schauen. Wir freuen uns, denn jetzt, wo wir endlich einmal schimmelfrei wohnen (was weder auf Langeoog, noch in Esens möglich war), soll Pünktchen das auch genießen. Unsere kleine Kämpferin, Sally's Schwester. Sally begrüßte Pünktchen auch mit einem Knutscher. Das geht immer so, seit Jahren. So, bin fertig für heute.

Pfoten-Anekdoten 04.06.2018, 20.04 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Moin!

So denn, war im Klinikum Oldenburg und es wird, auch wenn es muss, keine Operation geben. Da in meinem Fall nur eine Vollnarkose in Frage käme, wodurch aber erst wenn ich wach würde rauskäme, ob eventuell komplett taub bin, wähle ich dann die Alternative "Hörgerät ". Wenn es denn so sein soll. Dann kam Post vom Gericht in Krefeld. 23 Jahre nach dem Tot meines Vaters, wurde ein Testament eingereicht. Die Dame vom Gericht meinte, ich sollte nun flott meinen Pflichteil einfordern. Ansonsten? Immer noch kein Festnetz. Muss das Smartphone aushelfen. Wir fühlen uns hier seit etlichen Jahren der Suche, mal angekommen. Ist ein nettes Dorf hier und Sally, wie sollte es anders sein, hat schon drei Hundefreunde bzw. drei Freundinnen. Sally eben. Wünsch Euch was, bis bald.

Pfoten-Anekdoten 30.05.2018, 20.13 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Immer noch schleichend ..

.. geht es hier. Das übliche mit den Telefonanbietern besonders, wenn die Teledoof die Leitungen nicht freigeben will. Tja, als Unternehmen von Welt ..

Wir erwarten zudem mit Spannung den Bericht der BGHW für den Grizzly und nun mein Ergebnis des Gen-Tests. Mal schauen und dann können wir
weiterschauen.

Wir melden uns. Wenn nicht hier, dann anderswo!

Pfoten-Anekdoten 25.05.2018, 21.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Klar mache ich!

So denn, nächste Woche oder aber übernächste dann (mal wieder) zum Gen-Test. Nachdem ja nun seit letzter Woche die Bilder vorliegen ist das mit dem Morbus Bechterew dann wohl nach immerhin 14 Jahren mal bestätigt. Immerhin, es soll Menschen geben, die bekommen nie eine Diagnose, werden nur für bekloppt erklärt. Beim Grizzly war das heute bei der BGHW wie zu erwarten. Nee, kann keine Erfrierung sein, käme von der HWs bei ihm. Doof nur, dass seit 2016 alles Tests gemacht wurden und die das Gegenteil bewwiesen. Der Grizzly hatte auch wieder so einen netten Neurologen von der BGHW. Die scheinen kein Benehmen zu kennen. Dem Grizzly wurde die Tür vor der Nase zugeworfen. Ja gut, so ein Arzt der BGHW spricht sich sicherlich nicht für den Patienten aus, denn schließlich bekommt er gutes Geld von der BGHW. Wir werden sehen. So und nun ins Bettchen.

Pfoten-Anekdoten 08.05.2018, 22.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ruhe!



Gemütlich vorm Haus sitzen und nix tun! Toll!

Pfoten-Anekdoten 07.05.2018, 19.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Höstis Wortspiel

Pfoten-Anekdoten 03.05.2018, 22.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bilder



So hat uns die Nachbarschaft am Samstag begrüßt. Fanden und finden wir toll.



Mal kurze Pause am Samstag. Beste Freunde im Raum zur Hilfe.



Hm, so war das nicht gedacht. Haben uns eine Couch besorgt, die
gebogen ist. Muss nicht jedem gefallen, uns schon. Wir mögen den
alten Stil. Federkern!



Der Schrank ist der Hammer. Habe den in Nenndorf bei einer Haushalts-
auflösung erstanden. Wie gesagt, wir mögen den alten Stil, gemischt mit
modern bzgl. TV Schrank. Dank der Flachbildschirme geht das ja auch nur
noch so.



Unsere Küche, behindertengerecht gemacht "hurra, ich brech mir mal keinen
ab" wenn ich an die Spüle muss.



Unser Bad, auf der anderen Seite die Dusche und Wanne für behinderte Menschen.
Sprich, die Wanne niedriger und die Duschwanne auch.



Unser Flur mit Windfangtür, die wir brauchen, damit Sally nicht durchsaust wenn
die Haustüre geöffnet wird.

Wir haben vor dem Haus eine kleine Terrasse und auch eben hinter den Haus.
Dazu noch eine Garage und zwei Vorratsräume.

Da haben wir Glück gehabt und ja, wir sind glücklich. Die Tiere auch, die uns das
ganz genau zeigen. Sie sind fröhlich.

Und heute haben wir dann das Bild von "Denzel" wieder aufhängen können.

Pfoten-Anekdoten 01.05.2018, 20.03 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

zur Hälfte fertig!

Wir sind dann ab heute 11.00 Uhr unterwegs gewesen. Immer mal ein Stopp im Haus bei den Tieren und dann wieder los.
Gab einiges zu erledigen und eine gute, sehr gute Freundin hatte uns ihr Auto geliehen. Macht sie mal immer wieder,
einfach so.
In Wittmund haben wir einen Couchtisch bekommen. In Blomberg selber dann vier Stühle und einen Tisch als Essecke
für das Wohnzimmer.
Morgen bekommen wir die Couch, zwei Sessel und den Wohnzimmerschrank geholt oder gebracht. Wir selber, haben heute
schon aus der Wohnung hier fast alles in die neue gebracht. Ist halt nicht so einfach bei den Aussetzern die wir so haben.
In Blomberg selber, haben wir alles, was das Leben so braucht. Zwei Supermärkte, einen Bäcker und zudem noch einen
der am Freitag durch das Dorf fährt. Sparkasse bzw. Bank vor Ort und auch eine Apotheke. Tja, und dann wohnen da eben
noch die Freunde.
Die Nachbarschaft haben wir dann heute auch schon kennenlernen dürfen. Scheinen nett zu sein, aber ich werde aus der
Erfahrung der letzten Jahre nun lernen und mich abseits halten. Will das nicht mehr, will meine Ruhe.

Gegen Abend, nach der letzten Tour haben wir dann mal flott was vom Imbiss geholt. Muss auch mal sein. Jetzt ratzt Sally
auf der Couch, Pünktchen guckt motzig (sie weiß, dass sie morgen in den Korb muss) und der Grizzly hat sich nun noch
ein Glas Wein gegönnt.

Ich melde mich dann wieder, wenn wir soweit alles parat haben.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende.

GLG

Pfoten-Anekdoten 27.04.2018, 21.21 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sally:



Pünktchen:

2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 463
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1036
ø pro Eintrag: 2,2
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 4004
Gebt Euren Senf dazu *gg*
19sixty:
Nachträglich alles, alles Gute zum Geburtstag
...mehr
BergfalkeR:
Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Gebur
...mehr
Karin:
Herzlichen Glückwunsch und natürlich alle gut
...mehr
Ellen:
Alles Liebe und Gute zum Geburtstag und ganz
...mehr
Gudrun:
Da wünsche ich doch Deinem Frauchen nachträgl
...mehr
BergfalkeR:
Ich hoffe, Du tust Dir nichts an.Wenn ich kön
...mehr
Bo:
Versuche es doch mal so, dass Du erstmal alle
...mehr
Gudrun:
Recht hast Du! Aber leider wird die Welt dadu
...mehr
Yolanda:
Schmerzen habe ich auch, denke mal, nicht so
...mehr
19sixty:
Ganz schön viele Baustellen. Viel Erfolg beim
...mehr