Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 13.03.2019

Hm ...

Nun nehme ich seit letzter Woche brav meine Antibiotika und es zeigt erst einmal null Wirkung. Vorhin zeigte mir meine Nase wieder einmal, wo der Hammer hängt bzw. dass man durchaus auch mal zu spät am Taschentuch sein kann. Der Grizzly meinte auf seine lieb, charmante Art und Weise, dass ich wie ausgekotzt aussehen würde. Kreidebleich und jenseits von Gut und Böse.

Das letzte Mal, dass ich das so hatte, war 1993, wo wir zum Urlaub an die Mosel fuhren und sich so eine scheiß Eiterbeule in der Kieferhöhle löste.

Also muss ich morgen noch flott einen Stopp beim HNO einlegen.

Der Grizzly war heute beim Zahnarzt. Eitrige Einzündung am Zahn und der ist mir hier letzte Nacht steil geschossen. Klar, da wirkt dann kein Medikament und ich habe wirklich eine tolle Auswahl an „einmal quer durch das Universum und zurück“.

Jetzt bekommt er Penicillin. Er darf ja, ich nicht.

Wir haben aber auch so ein bisschen für Freizeit gesorgt. So habe ich nun meinen niedlichen kleinen Rollkoffer bekommen. Mir fehlte da so diese „Zwischengröße“. Demnächst wird ja wieder Krankenhaus anstehen und da kann ich nicht mit dem großen Ding da aufprallen. Wobei …

Dann hat der Grizzly sich endlich einen passenden Gürtel für seine Jeans gekauft. Es war immer so, dass die Hose kurz vorm Sturzflug nach unten war. Man stelle sich vor, der Grizzly breitet die Arme aus, um Milow zu begrüßen und dann schnellt die Hose runter und der Grizzly steht im Schlüpper vorm Frauchen den Hundes. Geht ja gar nicht.

Morgen bringt der Grizzly mich mit dem Calimero nach Esens. Hausarzt, KG und wohl wie gesagt, der HNO und der nimmt mich mittlerweile so dran. Tja, manchmal ist es gut, wenn man als „Problembär“ bekannt ist. Zudem quatscht der gerne mit mir.

Nun gut, den Tieren geht es gut, die haben gestern wieder mal einen Spot gesetzt bekommen, denn ich frage mich, wie bei der Katze zwei Flöhe rumhüpfen können, der Hund nichts hat. Die Katze ist ein reines Wohnungstier. Meinen Verdacht schreibe ich nicht nieder.

Lala .. so denn wünsch Euch was, passt bei dem Wetter auf Euch auf.

Pfoten-Anekdoten 13.03.2019, 21.11| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Frauchen blubbert mal wieder

Sally:



Pünktchen:

2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 499
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1140
ø pro Eintrag: 2,3
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 4095
Gebt Euren Senf dazu *gg*
Gudrun:
Gute Besserung!GLG, G.
...mehr
Ocean:
... ganz viele Gutebesserungs-Wünsche für Dic
...mehr
Gudrun:
Du kennst doch sicher den Song "Da steht ein
...mehr
19sixty:
:tuedeldue: Solange Du nicht mit dem Pferd in
...mehr
Ellen:
Also in der heutigen Zeit und Welt geht doch
...mehr
Ocean:
Das klingt echt filmreif :) :) hätte ich gern
...mehr
Ellen:
Ja, bring das Frauchen zum Lachen, das ist gu
...mehr
Gudrun:
Liebe Sally, da hat Dein Frauchen ganz Recht,
...mehr
19sixty:
Ihr bekommt es ja wieder mal von allen Seiten
...mehr
Ellen:
Das ist wirklich schlimm bei dir/euch. Alles
...mehr