Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 11.03.2018

Ding Dong

Josi und ich vorhin so vom Gassi zurück und dann ein Plausch mit der Vermieterin der FeWo hier. Also, da wir ja ein richitiges, festes Zuhause suchen, bekämen wir zum 05.08.2018 die große FeWo, die dann abgemeldet würde und nur noch als Mietwohnung gilt. Wir würden Möbel - die sind ja nach dem Umzug aus der Feuchtigkeit alle kaputt gegangen- bekommen, Einbachküche wäre auch dabei. Josi doof geschaut und sich gefragt, warum das Angebot nicht schon vor dem Urlaub kam. Auf jeden Fall hätten die Zweibeiner dann eine Dreizimmer-Wohnung, Terrasse und auch den Garten für eine Sportskanone - ist nicht dein ernst Sally- wie mich. Und dann stehst du am Küchenfenster und schaust auf einen Sonnenuntergang, den es nur an der See geben kann und der Zug der Gedanken nimmt dich wieder auf. In Esens eine Wohnung zu bekommen ist schwerer als einer Kuh das Schlittschuhlaufen beizubringen. Hier bewerben sich auf eine Wohnung immer gleich 50 Leute. Alles was von der Insel kommt, will nach Esens, denn die See will dann keiner loslassen. Und wir haben wohl das Glück, dass die Vermieter der FeWo hier wissen, dass wir eine ruhige Truppe sind. Wir haben die Eifel kontaktiert und von da kam dann "ey toll, dann kann ich ja im Herbst zu euch kommen!" Öhm ja, logisch, warum denn nicht. Aber nur, wenn ich Leckerchen bekomme. So denn ... wir fahren weiter Zug.

Pfoten-Anekdoten 11.03.2018, 19.18| (5/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Wie so eine Irre ...

.. kloppt Frauchen hier in die Tasten. Einspruch ist fertig und eingetütet. Der geht morgen mit der Post raus. Natürlich per Einschreiben, wie man mir erklärte. Dann hat Frauchen was ausgedruckt, wo es sein kann, dass wir mal mehr was unternehmen können, nicht immer wie eingesperrt hier herumhängen müssen. Hm, extra Portionen Hundefutter, sind damit sicherlich nicht gemeint. Egal. Heute so um 7.20 Uhr, habe ich Josi aus dem Haus gelockt. Musste mal auf's Klo. Und wie wir dann unterwegs waren, dachte sich Josi, dass es ja toll wäre, wenn man sonntags lecker Brötchen zum Frühstück hätte. Hatten wir, ähm die beiden älteren Damen ja auch. Nun öffnet der Bäcker hier in Esens "erst" um 8.00 Uhr und wir waren schon 7.30 Uhr da. Also noch eine niedliche Runde um die Häuser und dann rein in die Backstube. Zuahsue hatte dann Pünktchen von meinem Futter genascht. Habe mir die olle Katze dann mal gleich zur Brust genommen. So geht es ja überhaupt nicht. Ich klau der ja nie das Futter. Okay, bis auf den Schrank komm ich auch nicht, aber egal. Prinzip-Sache, wie Josi immer so schön sagt. Nachher dann eine humpel Runde durch Esens, da Josis linker Fuss mächtig rumzickt. Da ist sie ja in Bad Breisig volle Suppe mit umgeknickt. Wie üblich, Ärzte haben Zeit und so wird das nichts vor Donnerstag. Dann noch so viele andere Dinge, mit denen ich nichts am Hut habe. Gestern kam noch ein Packerl aus bad Breisig. Dachte ich schon, da ist was für mich drinne. Nö! Für Josi die Quadratische Schokolade, mit Kaffeesplitter drinne. Nun gut, ich nehme das nicht persönlich. Auf jeden Fall wünsche ich einen schönen Sonntag.

Pfoten-Anekdoten 11.03.2018, 11.48| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Sally:



Pünktchen:

2018
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 404
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 891
ø pro Eintrag: 2,2
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 3823
Gebt Euren Senf dazu *gg*
19sixty:
*gg*Liebe Grüße
...mehr
Gudrun:
Na, das ist doch mal ein Fortschritt; sowohl
...mehr
19sixty:
Einen fetten Krauler von mir für Pünktchen.We
...mehr
19sixty:
Super, dass es Pünktchen besser geht. Das sin
...mehr
Gudrun:
Ach, meine Liebe, ich drücke Dir und Pünktche
...mehr
19sixty:
Um so ein Tierchen macht man sich genau so vi
...mehr
Gisela Rohrbach:
Versuch doch mal die Tabletten zu mörsern und
...mehr
19sixty:
Ich drücke weiter die Daumen für Pünktchen.Li
...mehr
Tamara:
Hallo,ich wünsch dem armen Pünktchen gute Bes
...mehr
Martina:
Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt d
...mehr