Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 02.11.2017

Schmackofatz

Wie üblich für einen Hund meiner Klasse, habe ich meinen Zweibeinern heute mal wieder dabei geholfen den
Einkauf nach Hause zu bekommen. Ich begleite die beiden, weil ich denke, ohne mich finden die den Weg nicht
mehr zurück. Die beiden Zweibeiner sind allerdings der Überzeugung, der Spaziergang würde nur dazu da sein, dass
ich meine große Runde zwecks Stuhlgang erledigen kann. Ich denke, es wird noch ein bisschen dauern, ehe wir uns
da einig geworden sind.
Natürlich lasse ich mich nur mit einem Leckerchen (Häppchen zwischendurch) zur Runde bewegen. Ich muss schauen,
dass die Sachen im Schrank nicht immer nur dann ausgepackt werden, wenn Pico hier zu Besuch ist. Denke, das ist mein
gutes Recht.
Heute haben die beiden mal wieder stilles Wasser für uns Tiere geholt, weil sie dem Wasser hier nicht so vertrauen. Scheint
den beiden wichtig zu sein und ich muss sagen, das Wasser aus der Flasche schmeckt auch besser, wie das aus dem Wasser-
hahn. 
Unterwegs habe ich ein paar "Bekannte" getroffen, aber irgendwie hatten wir alle keinen Bock einen Smalltalk abzuhalten. Kurz
Hallo und dann weiter. Es gibt zurzeit extrem viele Maulwurfshügel zu kontrollieren. Da muss man sich seine Zeit und auch Kraft
gut einteilen. Ich hatte heute wieder so einen Hügel, wo ich mal nachschauen musste. Meinte ein "ey, wer bist denn du?", gehört zu 
haben. War aber nicht so. Hm, manchmal ...

Frauchen bereitet jetzt alles für den Urlaub vor. Ende Januar soll es soweit sein. Nur sie und ich, wow. Einfach mal abschalten,
Gegend schauen und ganz viel Ruhe. Denke, das ist zurzeit wirklich das Beste für Frauchen. Mal schauen, davor sind noch
ein paar Arzttermine, die Spannung bzgl. des Berichtes von der Gutachterin von letzter Woche und mal wieder ein Einspruch
an das Landesamt für Soziales. Die haben zwar Frauchens Schwerhörigkeit nun mit 'nem GdB von 10 bewertet, aber andere
Sachen einfach mal ausgeblendet. Wenn es alles nichts nutzt, hat Frauchen schon gesagt, dass dann eben auch ein Anwalt ran
muss. Man gönnt sich ja sonst nix. 

So und nun schaue ich, ob ich noch so ein leckeres Etwas bekomme. Habe heute auch erst einmal leise gepupst *gg*


Pfoten-Anekdoten 02.11.2017, 19.46| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Sally:



Pünktchen:

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 292
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 637
ø pro Eintrag: 2,2
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 3616
Gebt Euren Senf dazu *gg*
Sassenach:
Du hast aber auch ein Glück - dann genieße da
...mehr
19sixty:
Maulkorb üben muss sein. Du hast die Wahl: En
...mehr
19sixty:
Also ich hatte Glück. Ich war genau zwischen
...mehr
19sixty:
Oh Sally, ich bitte vielmals um Entschuldigun
...mehr
19sixty:
Die Amsel findet bestimmt Dein schwarzes Fell
...mehr
19sixty:
Lass es lieber mit dem Verkaufen. Um so wenig
...mehr
Gudrun:
Ich bin ganz Deiner Meinung, liebe Sally. Und
...mehr
19sixty:
Der Maulkorb ist ja nur für die, die nicht ka
...mehr
Birgit:
Theaterspiel, das ist der richtige Ausdruck
...mehr
Martina:
Dann lieber mal alleine mal zu dem 70igsten g
...mehr