Ausgewählter Beitrag

Und los ..

.. dachte ich mir heute so um 5.00 Uhr, weil Josi ja sowieso wach war. Man soll den frühen Tag nutzen.
So sind wir dann wirklich los, die erste Runde machen. Echt toll, jemanden neben einem zu haben, der in der
Dunkelheit fast nichts sieht.
Da kann ich mir 'nen Scherz macchen und mal zucken und schwups, sucht Josi die Gegend ab, wo das denn wäre, weswegen
ich so zucken musste. Ich weiß, mit älteren und behinderten Menschen geht man so nicht um. Aber manchmal macht es eben
auch Spaß. Zumal Josi ja meistens mit "doofe Nuss" kontert.
Seltsam war aber, wie wir dann von der ersten Runde wieder in der Wohnung waren, ich nicht umgehend mein Frühstück bekommen
habe. Das dauerte dann noch zwei Stunden. Muss man sich mal vorstellen. Ich lag da mit knurrenden Magen und auch die Katze guckte
doof.
Wollte Josi ja eigentlich ihren Kaffee mopsen. So nach dem Motto "kein Futter für mich, kein Kaffee für dich!" Ging aber nicht, Josi
hatte die Tasse fest umfasst.
Nachdem das mit der Nacht und dem Schlaf ja mal wieder nicht hatte klappen wollen -also bei Josi- sind wir dann um 8.00 Uhr noch
einmal ins Schlafzimmer. Haben dann auch bis 10.00 gepennt. Ich kann das ja. Ich klatsch mich auf meine Decke, einmal Luft holen
und schwups, Tiefschlaf.
Die beiden Zweibeiner sind dann mit Freunden sehr früh zum Einkaufen gedüst. Da ja heute ab 13.00 Uhr die Innenstadt von Esens
gesperrt wurde "Hello Wien Fest", mussten die zeitig los. Und wie üblich, hatten die dann wieder was vergessen, was dann bei der
großen Mittagsrunde noch geholt wurde. Und irgendwann wird mein Herrchen das auch lernen mitzuteilen, wenn die TV Zeitung
am letzten Tag angekommen ist. Fiel ihm erst ein, wie wir wieder zur Tür rein waren. Das macht der immer so. Gut, der ist ja noch
älter wie Josi und anscheinend, gibt es da dann noch mehr Defizite. Hm ...

Jetzt habe ich vorhin schon mein Abendessen bekommen. Anscheinend laufen bei Josi die Uhren anders, denn es war noch nicht
einmal 16.30 Uhr. Hab mich nicht lumpen lassen und den Napf mal flott gelehrt. Man weiß ja nie. Nachher fällt auf, dass es noch
viel zu früh ist und dann kann ich wieder warten. So wie heute morgen.

Nun ist mein Bauch voll und ich klatsch mich gleich auf die Couch. Das große Fest in der Stadt, da gehen wir nicht hin. Nix für mich,
nix für Frauchen und Herrchen ist sowieso für so etwas gar nicht zu haben. Und morgen soll dann schon wieder Sturm sein. Wir werden
es sehen und spüren.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.

Pfoten-Anekdoten 27.10.2017, 16.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von 19sixty

Halloween brauche ich auch nicht. Wir sind an dem Tag bei meiner Mama und feiern ihren Geburtstag. Das ist gemütlicher, als "Trick or Treat".

Liebe Grüße



vom 27.10.2017, 17.35
Sally:



Pünktchen:

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 404
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 891
ø pro Eintrag: 2,2
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 3823
Gebt Euren Senf dazu *gg*
19sixty:
*gg*Liebe Grüße
...mehr
Gudrun:
Na, das ist doch mal ein Fortschritt; sowohl
...mehr
19sixty:
Einen fetten Krauler von mir für Pünktchen.We
...mehr
19sixty:
Super, dass es Pünktchen besser geht. Das sin
...mehr
Gudrun:
Ach, meine Liebe, ich drücke Dir und Pünktche
...mehr
19sixty:
Um so ein Tierchen macht man sich genau so vi
...mehr
Gisela Rohrbach:
Versuch doch mal die Tabletten zu mörsern und
...mehr
19sixty:
Ich drücke weiter die Daumen für Pünktchen.Li
...mehr
Tamara:
Hallo,ich wünsch dem armen Pünktchen gute Bes
...mehr
Martina:
Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt d
...mehr