Ausgewählter Beitrag

Schnee, Graupel, Schnee, Regen und so weiter!

Nee Leute, was ist das für ein Wetter. Ich mag Schnee (essen und drauf laufen) aber was da im Moment so draußen los ist, ich weiß nicht. Dank meines Zottelfelles macht mir das Gedöns ja nichts aus. Während die Zweibeiner wie Mumien verkleidet durch die Gegend eiern, turne ich locker und auch flockig durch den Schnee. Wenn aber Graupel einsetzt, da will dann auch ich nach Hause. Ich komme mir dann immer ein bisschen vor wie Sid, der im Hagel steht und den Manni nicht untern Rüssel lässt. Frauchen meint, mit der Zeit wird auch der ehemalige Straßenhund ein wenig vornehm. Pfft, aber selber mit Brille gegen Wind und Hagel rumrennen. Ja, wie nennt man dann so etwas? Eben! Gestern abend haben die Zweibeiner Pünktchen und mich alleine gelassen. Ein guter Freund hatte Geburtstag und eigentlich wollte Josi ja nicht, entschied dann aber, es doch zu versuchen. Marschrichtung war "wenn es nicht mehr geht, zack nach Hause". Um 22.30 Uhr kam ein Etwas hier zur Tür rein, schnappte mich und führte mich noch Gassi. Ich denke, es war Josi. Vermummt, verpackt und müde. Wir sind dann auch direkt danach ins Schlafzimmer. War für Frauchen nicht so angenehm, da sie ja nun auch die olle Schiene rechts am Arm tragen muss. Also Jaulen kann Josi auch, braucht es keinen Hund mehr im Haus. Ich war schon entspannt eingepennt, da geisterte Josi noch einmal fluchend aus dem Schlafzimmer um mal wieder am Opiat zu nippen. Wenn es anders nicht mehr geht, dann ist das eben so. Herrchen kam dann um 0.50 Uhr nach Hause. Es wurde ja in den Geburtstag reingefeiert und Josi hatte gesagt, dass nun wegen ihr nicht auch das Herrchen auf den Spaß verzichten muss. Spaß gemacht hat es, das Essen muss toll gewesen sein. Mein Freund Steini hat zwei Schnitzel (roh) bekommen. Wow, eins hätte mir ja schon gereicht. Achso, da fällt mir ein, dass die Katze auch gestern von Josis Frühstück was bekommen hat. Hin und wieder mag Josi ja dieses Heidefrühstück. Ich nenne es immer scherzhaft "HUndefutter in Scheiben geschnitten". Und tja, selbst das futtert Pünktchen nun auch. Unfassbar. Für heute gehen wir dann nur so gegen 22.00 Uhr noch mal kurz vor die Tür. Hier kommt alles runter. Schnee, Graupel, dazu eine frische Brise und das will ich meinen Alten nicht zumuten. Öhm, zulange zumuten. Reicht ja, dass Josi heute einmal quer durch das Dorf mit mir ist. Ich wünsche Euch einen schönen restlichen 2. Advent.

Pfoten-Anekdoten 10.12.2017, 17.25

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von 19sixty

Hier hat es ordentlich geschneit. Alles war weiß. Nachmittags kam sogar der Schneepflug. Jetzt haben wir Sturm. Morgen früh soll die weiße Pracht wieder weg sein. Ich hoffe, das stimmt.

Liebe Grüße

vom 10.12.2017, 18.25
Sally:



Pünktchen:

2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 539
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1273
ø pro Eintrag: 2,4
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 5080
Gebt Euren Senf dazu *gg*
19sixty:
Schön, dass es den Fellnasen gut geht.Hoffen
...mehr
Johanna:
Erstens kommt es anders, und zweitens als man
...mehr
19sixty:
Murphys Gesetz!Ich wünsche Euch alles, alles
...mehr
Ocean:
Hey :) schön, dich mal wieder zu lesen, ich
...mehr
Johanna:
Ich schließe mich 19sixty an.Alles Gute im n
...mehr
19sixty:
Gerade erst habe ich entdeckt, dass Du hier w
...mehr
Johanna:
Alles Gute weiterhin.Irgendwann ist einfach m
...mehr
BergfalkeR:
Ich wünsche euch alles Gute. Passt auf euch
...mehr
19sixty:
:gassigehen: Solange das Ungetüm pupst, fun
...mehr
Gudrun:
Aber kein Präsident hat auf friedliche Demon
...mehr