Ausgewählter Beitrag

Nun kommt die Bammelzeit

Ich will und kann garnicht daran denken, dass ab morgen dann schon wieder die ollen Böller verkauft werden. Erinnere mich mit Schrecken an Silvester 2014, wie wir auf der Insel Langeoog waren und die Leute am frühen Abend, wie ich mit Frauchen unterwegs war, da Zielschießen geübt haben. Josi dachte in dem Moment, dass ich umfallen würde und es dann aus mit mir wäre. Ich habe vor Panik kaum mehr Luft bekommen. Wir hatten damals gedacht, dass auf den Insel die Sache mit den Böllern nicht erlaubt sei. Auf den anderen Inseln ist es das auch, aber Langeoog muss jeden Urlauber haben und drum erlauben die das, obwohl Kulturerbe Wattenmeer und mehr. Das sind so Erinnerungen, die weniger schön für mich als Hund sind. Ansonsten, fand ich das auf der Insel ja voll geil. Wenn man mich fragen würde, aber mich fragt ja keiner. Auf jeden Fall hat Josi gesagt, dass ab morgen Nachmittag die ersten "Vollidioten" die Böller wieder hochjagen werden. Brauchtum in die Tüte gekloppt und Geist ausgeschaltet. Und was das Zeug so kostet. Habe da mal einen Blick in die Handzettel geworfen, die hier massenweise eingetroffen sind. Für das Geld, könnte man, wenn man es denn wollte, auch was anderes mit anstellen. Muss ja nicht gespendet werden. Aber, fein lecker Essen gehen und daran denken, dass die gesamte Tierwelt in Panik geraten wird. Geht ja nicht nur um uns Hunde und Katzen. Man bedenke die Pferde, die Vögel -auch die Kampfdrosseln in Esens- und Fledermäuse und eventuell auch Maulwürfe. Aber, wie Josi so schön sagt, hängt ja überall die Industrie und dann angeblich auch ein Arbeitsplatz an der Sache. Wobei, er Kram wird doch im Ausland produziert oder? Gut, ich habe hier meine Bachblüten "Aspen" und eventuell kann mich das ein bisschen beruhigen. Josi hat aber versprochen, dass die mir hier in der Wohnung eine Höhle bauen werden, wo ich mich dann verstecken kann. Dafür opfern die Zweibeiner dann gerne ihren Esstisch. Da kommen Decken und Bettlaken drum und drüber und daneben und ich dann mitten rein in die Höhle. Wenn Pünktchen will, darf die auch. Eventuell kommt auch Josi noch dazu. Ansonsten, haben wir uns hier gestern doch arg gewundert, wie der Vermieter in der Wohnung über uns die Wand oder was auch immer, eingeschlagen hat. Ab 12.30 Uhr bis in die Abendstunden hatten wir einen Radau um die die Ohren. Unfassbar und Josi, weil sie in der Nacht davor einen Anfall hatte, dann auch dem entsprechend auf 180, weil sie nicht zur Ruhe kam. Keine nette Aktion vom Vermieter. Unsere kaputte Heizung im Schlafzimmer -also die Heizung, die immer so laut knallt- ist immer noch nicht gemacht worden. Sturm im Wasserglas, wie Josi das nennt. Riesen Aktion "ja, wir kümmern uns drum" und nun dann doch nichts. Also kann Josi auch ihre Ruhe nicht bekommen, weil der Heizkörper den ganzen Tag knallt. Und dann sagen die Ärzte zu Josi "schauen sie, dass sie keinen Strres haben". Tolle Lotte und genau aus dem Grund, werden Frauchen und ich dann wohl schon in der zweiten Januarwoche abhauen. Haben gestern den Kumpel gefragt, ob der uns um 5.00 Uhr nach Emden zum Bahnhof fahren könnte. Dann bekämen wir den Zug, wo wir nicht umsteigen müssten. Josi will mir den Stress am Kölner oder aber Düsseldorfer Hauptbahnhof nicht antun. Und der Kumpel meinte, dass er das für uns gerne tun würde. Na dann. Aber trotzdem Schade mit der Heizung hier. Tja, schauen wir mal gespannt auf das Jahr 2018.

Pfoten-Anekdoten 27.12.2017, 11.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Gudrun

Das kann im neuen Jahr alles nur besser werden, liebe Sally. Und diese Knallerei finde ich auch echt blöde!

Guten Rutsch ins neue Jahr, trotz und alledem, G.

vom 28.12.2017, 17.21
2. von Birgit

Sally, da geht's uns genauso hier. Die Böller finden wir sowas von überflüssig. Und Greta hat auch Schiß .. ich mach drei Kreuze, wenn Silvester vorbei ist. Hoffentlich regnet es ganz heftig (Orkan muss aber echt nicht sein!) das schreckt vielleicht manche vom Böllern ab. Klingt nach Spielverderber, ist mir aber egal. Ich finde das Geldverschwendung, und vor allem wie Du schreibst - die armen Tiere, dazu noch der Dreck, der dann an Neujahr überall rumliegt, wenn die Dampfschwaden sich verzogen haben. Und die wenigsten räumen das Zeug auf ..

Das wird bestimmt gut, wenn Ihr zwei dann mal eine totale Auszeit habt. Denn solche Nervereien tun wirklich nicht gut. Hoffentlich wird Eure Heizung doch bald gerichtet.

GLG zu Euch, und einen dicken Schmuser für dich und Pünktchen,

Birgit mit Fluse

vom 27.12.2017, 18.33
Antwort von Pfoten-Anekdoten:

Moin von der See. Genau die Sache mit dem nicht wegräumen bzw. aufräumen, nervt. Man achtet dann wie doof, wo man hintritt und hat Sorge (obwohl ja unbegründet), dass was passieren könnte. Besonders toll dann immer die Glasscherben, die nach dem Raketenabschuss überall herumliegen. Wenn die Leute wie doof die Böller kaufen und auf Silvester die nicht abschießen können, machen die das später. Regt doch keinen mehr auf. Hier passiert das immer wieder. Auf Spikeroog hat so ein Seppel ein paar Böller gezündet und ist angezeigt worden. Dort auf der Insel ist das strengstens untersagt. Was macht der Typ? Klagt vor Gericht, weil er sich in seiner freien Entfaltung gestört fühlt. Da kann man sich doch nur noch an den Kopf packen oder? Hoffen wir, dass alles gutgeht. GLG zurück.
1. von 19sixty

Böller mag ich auch nicht leiden. Ich denke an Dich und all die anderen Tiere, wenn wieder wie blöde geböllert wird. Wir machen meistens gar nichts, und wenn doch mal, dann nur ein paar Raketen, die vor dem Dorf in die Luft gejagt werden.

Dann dauert es ja nicht mehr lange, bis es in Urlaub geht. Hast Du schon Napf und Spielzeug gepackt? Ist der Maulkorb denn endlich da? Bahnfahren ohne Umsteigen finde ich gut. Dafür würde ich auch früh aufstehen.

Liebe Grüße

vom 27.12.2017, 14.39
Antwort von Pfoten-Anekdoten:

Also, Frauchen hat schon einen kleinen Koffer nur für mich bereit. Spielzeug, da darf ich nur Bob den Biber mitnehmen. Hm, ich habe gesagt bekommen, da wo wir hinfahren, gäbe es ausreichend Spielzeug. Und nein, den Maulkorb muss Frauchen noch besorgen. Amazon hatte doch tatsächlich die Lieferung verschuldert. Angeblich soll der Maulkorb beim Zoll festgehalten worden sein. Hä? LG
Sally:



Pünktchen:

2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 539
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1273
ø pro Eintrag: 2,4
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 5083
Gebt Euren Senf dazu *gg*
19sixty:
Schön, dass es den Fellnasen gut geht.Hoffen
...mehr
Johanna:
Erstens kommt es anders, und zweitens als man
...mehr
19sixty:
Murphys Gesetz!Ich wünsche Euch alles, alles
...mehr
Ocean:
Hey :) schön, dich mal wieder zu lesen, ich
...mehr
Johanna:
Ich schließe mich 19sixty an.Alles Gute im n
...mehr
19sixty:
Gerade erst habe ich entdeckt, dass Du hier w
...mehr
Johanna:
Alles Gute weiterhin.Irgendwann ist einfach m
...mehr
BergfalkeR:
Ich wünsche euch alles Gute. Passt auf euch
...mehr
19sixty:
:gassigehen: Solange das Ungetüm pupst, fun
...mehr
Gudrun:
Aber kein Präsident hat auf friedliche Demon
...mehr