Ausgewählter Beitrag

Hätte ich ihr sagen können, aber nee ...

.. aber auf mich hört Josi ja nun nicht wirklich. Da rede ich mit Engelszungen auf sie ein, dass sie aufgrund ihrer Erkrakung nicht zu einer Krimi-Lesung mit Musik gehen sollte. Und was passiert? Genau, die beiden Zweibeiner haben gestern das Haus verlassen und sind dann in den Wein-Kontor. Ich habe Frauchen noch sagen hören ".. das werde ich so etwas von bereuen, aber ich habe echt mal Bock was anderes zu erleben!"
Gut, habe ich mir mit Pünktchen die Zeit vertrieben. Leider hatte ich keine Ahnung, wie die Fernbedienung des Fernsehers funktioniert. Also haben wir Weiber geschnattert und Pünktchen stimmte mit mir überein, dass wir Josi spät abends etwas neben der Spur erleben würden. Nebenbei haben wir Tiere, mutig wie wir nun einmal sind, die dicke schwarze Spinne von der Wand gehauen. Nicht auszudenken, Josi hätte die gesehen. Das wäre ein Igitt geworden. Gut, dass wir die gesehen haben. Wollte die gerade noch durchlutschen, wie die beiden zur Tür reinkamen. Habe ich die Spinne unter das Kissen auf der Couch gedrückt. So für später.
Die beiden waren eigentlich gut drauf. Nur Frauchen jammerte. Was hatte ich gesagt? Eben!



Der Vorleser war Manfred. C. Schmidt, ein Krimischreiber, der auch mitgesungen hat.
Der wirklich geniale Musiker war Helmut Bengen.



Herrchen kann ja nicht normal in die Kamera schauen. Der schaut wieder aus, als wie wenn der Drogen genommen hätte. Die braune Farbe, die ist echt.

Auf jeden Fall haben wir Flusen uns hier angehört was die beiden zu sagen hatten und ich schielte derweil immer mal zur Couch. Ich musste die Spinne im Auge behalten. Und wie ich dachte, dass ich unbeobachtet sei, stieß ich das Kissen hoch, wollte gerade herzhaft die Spinne knutschen (lutschen), wie Josi hinter mir stand. Und ey, normal flippt die ja aus. Nein, dieses Mal nicht. Stattdessen "nicht dass du die verschluckst Sally!" und schwups, verschwand die Spinne in einem Stück Küchenrolle und weg war sie.

Okay, für die nächste Spinne in Abwesenheit der Zweibeiner weiß ich Bescheid. Direkt vertilgen, nicht lange warten.

Morgen will Frauchen mal schauen, eigentlich möchte sie Hösti im Pier No. 4 aufsuchen. Also, wenn die Gesundheit es zulässt. Heute der Tag war ja komplett verschnarcht. Ich hatte es gesagt ... muss ich noch einmal erwähnen. Pfft ...

Pfoten-Anekdoten 16.06.2017, 20.04

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Martina

Ich kann Josi verstehen, auch wenn man vorher schon weiß das man es bereuen wird, es gibt Momente da muss man einfach mal was anderes machen, was anderes sehen.
Fliegen und Spinnen kommen hier nicht so schnell raus wie sie rein gekommen sind, da ist mein schwarzer Teufel zu schnell, nur bei Wespen und Bienen versuche ich noch schneller zu sein.
Liebe Grüße, Martina

vom 21.06.2017, 20.39
3. von Birgit

Doch, deine Zweibeiner haben richtig Spaß gehabt, das sieht man deutlich :-) auch wenn es bestimmt anstrengend war für dein Frauchen.

Spinnen müssen bei uns auch ganz schnell rennen. Sonst kriege ich die. Und auch die Fliegen. Auch wenn mein Rudel das nicht gut findet :gassigehen:

Liebes *wuffwuff*
Greta :friesengruss:

vom 20.06.2017, 12.36
2. von Linda

Die zwei waren wohl gut drauf, und beim nächsten Mal die Spinne gleich vernaschen. Wie gut, daß ich die nicht gesehen habe, ich hätte geschrien wie am Spieß.
Liebe Grüße Linda :bin:

vom 17.06.2017, 14.12
1. von 19sixty

Auf dem Foto sehen beide aus, als hätten sie viel Spaß gehabt. Se einfach lieb zu Frauchen, damit sie sich erholt und morgen zu Hösti gehen kann.

Liebe Grüße

vom 16.06.2017, 20.10
Sally:



Pünktchen:

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 292
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 637
ø pro Eintrag: 2,2
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 3616
Gebt Euren Senf dazu *gg*
Sassenach:
Du hast aber auch ein Glück - dann genieße da
...mehr
19sixty:
Maulkorb üben muss sein. Du hast die Wahl: En
...mehr
19sixty:
Also ich hatte Glück. Ich war genau zwischen
...mehr
19sixty:
Oh Sally, ich bitte vielmals um Entschuldigun
...mehr
19sixty:
Die Amsel findet bestimmt Dein schwarzes Fell
...mehr
19sixty:
Lass es lieber mit dem Verkaufen. Um so wenig
...mehr
Gudrun:
Ich bin ganz Deiner Meinung, liebe Sally. Und
...mehr
19sixty:
Der Maulkorb ist ja nur für die, die nicht ka
...mehr
Birgit:
Theaterspiel, das ist der richtige Ausdruck
...mehr
Martina:
Dann lieber mal alleine mal zu dem 70igsten g
...mehr