Ausgewählter Beitrag

Ein Ende kommt

Zeit rennt und nun ist morgen soweit. Sallys Patentante zieht nach Mendig und im Moment sind wir alle ein wenig geknickt. Natürlich wissen wir, dass die Patentante am liebsten alles abgeblasen hätte, denn das mit Sally und ihrer Entwicklung rührt sie zu Tränen.
Sie hat nun 6 Monate einen Hund erlebt, der aus dem Tierheim kommend, sich komplett verändert hat. Sally wird immer mehr Hund und zwar richtig. Vorhin ist Sally mit mir durch den Garten gesaust und wir haben um "Rüdiger" gekämpft. "Rüdiger" ist ein Stoffhase, der nur für den Garten da ist. Das süße an Sally ist, dass sie mir Rüdiger immer zurückbringt und sobald ich den dann wieder geworfen habe, wie vom Hamster gebissen hinterher saust. Sally rennt auch in mich hinein. Bloß nicht bremsen, wenn Frauchen da steht. Sie macht es aus Spaß, das sieht man an ihren wunderschönen Augen.
Auf jeden Fall hat die Patentante vorhin heftig ins Taschentuch schnäuzen müssen. Kann ich verstehen, denn sie ist vernarrt in Sally.
Ich bin der Frau sehr dankbar, denn ohne sie hätte ich Sally gar nicht. Als ich nach Denzels Tod nach Andernach ins Tierheim fuhr und Sally das erste Mal gesehen hatte, war ich mir nicht sicher und zerrte die Dame, die damals "nur" eine Freundin war mit. Ihr Hund war ja kurz vor Denzel gestorben und irgendwie wollte sie auch nicht ohne sein.
Und wie die Patentante dann Sally sah, war es um sie geschehen. Sie schenkte mir Sally und hat mir damit einen wirklich sehr großen Gefallen getan. Gerechnet habe ich damit nicht. So ein Hund, zumal wenn er noch jung ist, kostet ja nun auch ein bisschen was.
Und nachdem ich Sally geschenkt bekommen habe, bekam ich gesagt, dass das passiert sei, weil ich eben mit einem Hund so toll umgehen kann und eben auch die Ruhe habe. Ich fühlte mich geschmeichelt und natürlich konnte die Patentante in den letzten Monaten sehen, wie sehr Sally und ich zusammen gewachsen sind. Wie aus einem total verunsicherten und ängstlichen Hund ein Lebewesen wurde, welches sich des Lebens freut und es zeigt.
Tja, und nun zieht die Patentante weg und für mich, der ich ja nur mit Bus und Bahn fahren kann, ist das schon eine Reise. Wobei, es hat sich ein älterer Herr bereit erklärt, Sally und mich zur Patentante zu fahren. Das würde der Herr machen, weil er Sally kennen gelernt hat und sich dann am 23. Dezember selber einen Hund aus dem Tierheim in Andernach geholt hat. Hundebekloppte ticken eben anders.

Jetzt gleich pack ich mich warm ein und dann machen die Patentante, Sally und ich noch einen letzten gemeinsamen Spaziergang und dann koche ich für alle noch einmal fein. Ich muss gestehen, dass ich nervlich ein wenig angefressen bin, denn im Moment kann ich mit Abschied nicht gut umgehen. Ich bin seit Denzels Tod wirklich nicht mehr bereit, irgend etwas, was mir am Herzen liegt, gehen zu lassen.

Naja ...

Pfoten-Anekdoten 31.01.2014, 14.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Helga

Hallo,
über Umwege angefangen bei Zitante, kam ich hier her. Die Geschichte - jedenfalls der Anfang - von Sally, hat es mir angetan. Wie schön, dass ihr euch gefunden habt. Ich habe auch eine ehemalige Straßenhündin und zwar aus Ungarn. Sie kommt aus der Tötungsstation und wir haben uns gegenseitig das Leben gerettet.
Ich las, dass du evtl. zur Kur musst und die Sally dabei haben willst/musst. Ich hatte vor kurzem einen Link gespeichert von Rehakliniken, die Hunde erlauben.
Hier klicken
vielleicht kannst du das dem Kostenträger einfach mitteilen, falls sie es nicht wissen - lächel.
Dir alles Gute und hoffentliche Besserung und ein Schnüffelchen von Emma an Sally
Gruß
Helga

vom 25.05.2019, 18.50
3. von Rocky

Einfach mal ein lieber Gruß zu Euch, und Krauler für die Flusen,

Rocky :-)

vom 03.02.2014, 11.12
2. von 19sixty

Vielleicht macht es Dir den Abschied wenigstens ein bisschen leichter, wenn Du daran denkst, dass ein Wiedersehen machbar ist.

vom 31.01.2014, 19.59
1. von Rocky

Abschiede sind immer so schlimm. Kann dich gut verstehen.

Bestimmt bleibt Ihr dennoch in engem Kontakt. Das wäre ja super, wenn der Herr Euch dann fährt.

Ihr seid einfach ein klasse "Team". Gut, daß Sally Euch hat!

GLG
Rocky

vom 31.01.2014, 16.42
Sally:



Pünktchen:

2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 510
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1185
ø pro Eintrag: 2,3
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 4192
Gebt Euren Senf dazu *gg*
Ocean:
Oh Mist ....ich fass es nicht, bin total gesc
...mehr
19sixty:
Alles liebe und Gute für Sally. Viele liebe K
...mehr
BergfalkeR:
Ich drücke die Daumen, dass es nicht schlimme
...mehr
Karin:
Das hat gerade noch gefehlt! Man macht sich s
...mehr
Gudrun:
Ach, du meine Sch… Öfter mal was Neues. Ihr h
...mehr
19sixty:
Schön, dass es mit Dir aufwärts geht.Sally is
...mehr
Ocean:
Ja, so ein Band hat Greta auch bekommen, hilf
...mehr
Gudrun:
Dein Beitrag liest sich schon viel positiver
...mehr
BergfalkeR:
Schön, dass es Dir verhältnismäßig gut geht.
...mehr
19sixty:
Wenn etwas über die Inseln gezeigt wird, ist
...mehr