Ausgewählter Beitrag

Boah, was für ein Sturm!

Ich bin ja nun schon einiges gewöhnt. Also, was das mit dem Wind an der See bedeutet und so weiter.
Aber, wie das dann gestern hier abging, da hab ich echt Schiss bekommen. Hier flog alles am Haus
vorbei und irgendwie wollte ich dann auch gar nicht mehr vor die Tür. Musste aber, weil ich Doof ja
nicht auf das Katzenklo passe. Das war Stress pur für mich. Gut, für Josi auch, denn die eilte/eierte 
hinter mir her. Aber, dieses Mal ist kein Ast und auch kein Baum neben uns gekracht. Da haben wir
Glück gehabt. Herrchen und Frauchen sind auch nicht zum Bensersiel, um zu schauen, was sowieso
jeder wusste. Also, dass da Land unter war. 
Heute war dann ein bisschen aufräumen angesagt. Ich habe zugeschaut. Dachte mir so, dass ich da
nicht helfen muss, schließlich hatte ich mich heute in der Früh ja schon durch das Dorf zerren lassen.
Mir war so, als wäre da in der Ferne ein Gewitter zu vernehmen. Habe es Josi versucht zu erklären,
aber die kriegt ja manchmal so rein gar nichts mit. 
Enttäuscht war ich dann auch, wie ich von der ersten "erzwungenen" Runde zurück war, dass mein
Herrchen mein Futter noch nicht fertig gemacht hatte. Hm, so`n bisschen was in den Napf hauen und
dazu herrlich leckere Haferflocken ist kein Zauberwerk. Aber Herrchen, der nippte an seinem Kaffee 
und ich stand da mit knurrendem Magen. Also ich meine, er hätte geknurrt.

Jetzt schauen wir mal, wie das Wochenende wird. Vorhin sind wir geschickt an dem großen Regen vorbei.
Wir kombinieren ja das Gassi gehen und Einkaufen. Ähm, die Zweibeiner machen das, ich trotte nur aus
Gefälligkeit mit. Bin dann von Urlaubern auch wieder wegen meines süßen Gesichtes gelobt worden. Ich
tu dann immer hellauf begeistert. Man muss den Urlaubern ja was gönnen, gehört hier in Esens zum Programm.
Im Cafè bin ich ja auch der "Teddy-Bär-Hund". Tja, machstè nix dran. 

Frauchen hat auch Post vom Gericht bzgl. der BGHW bekommen. Da soll nun eine Gutachterin an die Sache
ran gelassen werden. Immerhin, das läuft ja nun ins dritte Jahr nach Unfall. 

Wir wünschen Euch ein sturmfreies Wochenende, passt auf Euch auf.

Pfoten-Anekdoten 06.10.2017, 17.44

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von 19sixty

Gut, dass Du Dich meldest. Ich hatte schon ein bisschen Angst um Euch, wegen des Sturms. Hier war der ja harmlos.

Liebe Grüße

vom 07.10.2017, 08.55
Sally:



Pünktchen:

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 404
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 891
ø pro Eintrag: 2,2
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 3823
Gebt Euren Senf dazu *gg*
19sixty:
*gg*Liebe Grüße
...mehr
Gudrun:
Na, das ist doch mal ein Fortschritt; sowohl
...mehr
19sixty:
Einen fetten Krauler von mir für Pünktchen.We
...mehr
19sixty:
Super, dass es Pünktchen besser geht. Das sin
...mehr
Gudrun:
Ach, meine Liebe, ich drücke Dir und Pünktche
...mehr
19sixty:
Um so ein Tierchen macht man sich genau so vi
...mehr
Gisela Rohrbach:
Versuch doch mal die Tabletten zu mörsern und
...mehr
19sixty:
Ich drücke weiter die Daumen für Pünktchen.Li
...mehr
Tamara:
Hallo,ich wünsch dem armen Pünktchen gute Bes
...mehr
Martina:
Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt d
...mehr