Kommentare: Pfoten-Anekdoten http://www.pfoten-anekdoten.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Moin! Kommentar von:Gudrun http://www.pfoten-anekdoten.de/index.php?use=comment&id=3710#3.1 Ach, ist das schön, hier wieder von Dir zu lesen. Und irgendwie liest es sich beruhigender als viele Zeit zuvor. Ich melde mich.<br /><br />GLG, Gudrun
GLG, Gudrun]]>
Gudrun Gudrun 2019--0-5-T22: 0:0:+01:00
Kommentar von:19sixty http://www.pfoten-anekdoten.de/index.php?use=comment&id=3710#2.1 Schön, dass Du wieder da bist. Ich wünsche Dir alles Gute für eine komplikationslose Heilung.<br />Das positive Erlebnis mit der Gutachterin lässt hoffen, dass diesmal etwas Gescheites für Dich heraus kommt.<br /><br />Liebe Grüße Das positive Erlebnis mit der Gutachterin lässt hoffen, dass diesmal etwas Gescheites für Dich heraus kommt.

Liebe Grüße]]>
19sixty 19sixty 2019--0-5-T21: 2:1:+01:00
Kommentar von:Ocean http://www.pfoten-anekdoten.de/index.php?use=comment&id=3710#1.1 Guten Abend :)<br /><br />Freu mich sehr, Dich hier wieder zu lesen. Und dass die in Verden endlich mal vernünftig und menschlich reagiert haben. Die Aussage der Gutachterin klingt wirklich gut - und nein, ohne den Seelenhund, das geht gar nicht. Zum Glück kapieren die Leute das mittlerweile, was so ein Tier für eine Bedeutung hat.<br /><br />Ja, das mit den Sporen ..es ist erschreckend. Ich versteh gut, dass Ihr Pünktchen dieser Untersuchung nicht mehr aussetzen wollt. Würde mir genauso gehen.<br /><br />Wenn Greta älter wäre, würden wir auch nichts mehr in der Hinsicht machen. Sie ist erst sechs, die Symptome sind leider wieder da (wenn auch nicht so stark wie letztes Jahr) und in Anbetracht der bereits bestehenden Diagnose würden wir es für uns als verantwortungslos empfinden, wenn wir das jetzt nicht nochmal prüfen lassen würden. Leider ist manchmal nämlich eine zweite invasive Behandlung erforderlich. Wobei ich es lieber medikamentös versuchen würde ..<br /><br />Was wir jetzt Ende des Monats machen lassen, ist erstmal nur eine CT. Schauen, ob sich was verändert hat (wahrscheinlich schon). Wenn es gravierend ist, und die Prognose auch für eine Behandlung zweifelhaft, dann muten wir ihr das auch nicht zu. Es gäbe noch weitergehende Eingriffe - die für uns definitiv nicht in Frage kommen. <br /><br />Greta soll so wenig wie möglich Streß bzw. Risiken haben. Sie ist ansonsten fit und munter. Wir wissen auch nicht wirklich, wie wir weiter machen sollen ..was ist das Richtige .. Das Cortison unterdrückt halt nur die Symptome und ist keine Dauerlösung.<br /><br />Ich werde berichten, wenn es soweit ist.<br /><br />Für Dich alles erdenklich Gute und ganz viele liebe Grüße ..und Schmuser für die Fellflusen.<br /><br />Ocean
Freu mich sehr, Dich hier wieder zu lesen. Und dass die in Verden endlich mal vernünftig und menschlich reagiert haben. Die Aussage der Gutachterin klingt wirklich gut - und nein, ohne den Seelenhund, das geht gar nicht. Zum Glück kapieren die Leute das mittlerweile, was so ein Tier für eine Bedeutung hat.

Ja, das mit den Sporen ..es ist erschreckend. Ich versteh gut, dass Ihr Pünktchen dieser Untersuchung nicht mehr aussetzen wollt. Würde mir genauso gehen.

Wenn Greta älter wäre, würden wir auch nichts mehr in der Hinsicht machen. Sie ist erst sechs, die Symptome sind leider wieder da (wenn auch nicht so stark wie letztes Jahr) und in Anbetracht der bereits bestehenden Diagnose würden wir es für uns als verantwortungslos empfinden, wenn wir das jetzt nicht nochmal prüfen lassen würden. Leider ist manchmal nämlich eine zweite invasive Behandlung erforderlich. Wobei ich es lieber medikamentös versuchen würde ..

Was wir jetzt Ende des Monats machen lassen, ist erstmal nur eine CT. Schauen, ob sich was verändert hat (wahrscheinlich schon). Wenn es gravierend ist, und die Prognose auch für eine Behandlung zweifelhaft, dann muten wir ihr das auch nicht zu. Es gäbe noch weitergehende Eingriffe - die für uns definitiv nicht in Frage kommen.

Greta soll so wenig wie möglich Streß bzw. Risiken haben. Sie ist ansonsten fit und munter. Wir wissen auch nicht wirklich, wie wir weiter machen sollen ..was ist das Richtige .. Das Cortison unterdrückt halt nur die Symptome und ist keine Dauerlösung.

Ich werde berichten, wenn es soweit ist.

Für Dich alles erdenklich Gute und ganz viele liebe Grüße ..und Schmuser für die Fellflusen.

Ocean]]>
Ocean Ocean 2019--0-5-T21: 1:9:+01:00