Moin

Also wenn nach Sally gehen würde, könnte der Winter weitergehen, mit Schnee und allem was dazu gehört.

Wenn es nach mir gehen dürfte, dann wäre es jetzt an der Zeit, dass so ein Zwischending von Frühling und Herbst beginnt.

Sally mag wie jeder Hund den Schnee. Hatte bis jetzt keinen, der ihn nicht mochte. Rover war zwar erst immer erst kritisch, dann aber begeistert. Herr Denzel, der liebte Schnee über alles und drum gibt es bei Youtube auch noch Videos von ihm, wie er sich in Bruttig durch die verschneite Wiese wuselt.

Sally liebt alles was weiss ist. Das kann dann auch durchaus einfach mal Eis sein. Sie hüpft und springt und ja, so sieht pure Lebensfreude aus. Blöd ist eben nur, dass ich aufgrund meiner Sache dann so meine Probleme bekomme. Einmal auf die Schnauze fallen und ich will gar nicht wissen, wie ich im Moment auf Krücken gehen soll. Also motze ich dann natürlich ein bisschen, wenn Sally sich so rein gar nicht beruhigen lässt. Ist aber auch schwierig, denn sie hat hier in Blomberg ihre Hundefreunde und die im Schnee begrüßen zu dürfen, einfach toll.

Heute um 7.00 Uhr haben wir Milow getroffen. So einen kleinen Tempelhund. Zur Mittagsrunde, da sahen wir den nun immer größer werdenden Golden Retriever. Der freute sich Sally zu sehen, musste aber auf Frauchen hören, die mit ihm Gehorsam übte. Sah schon süß aus, wie der kleine Kerl eigentlich zu Sally wollte, dann aber seinem Frauchen hinterher sauste.

Auf dem Rückweg war dann noch Oskar der Bernersennen Hund im Garten. Wenn Hunde am Gartenzaun miteinander fangen spielen, echt toll.

Tja, und jetzt überlege ich immer noch, ob ich morgen früh um 10.00 Uhr mit nach Aurich fahre und kurz was erledige. Kommt eben ganz drauf an, was mein Trigeminus dazu sagt. Der spinnt im Moment mehr wie gewollt. Zudem wäre ich Donnerstag sowieso in Esens, Besprechung mit meinem Hausarzt. Ich werde sehen.

Im Moment döst die komplette Familie hier im Wohnzimmer. Der Grizzly wollte geweckt werden, was ich gemacht habe. Aber, wie Männer so sind, die pennen dann einfach weiter. Wenn ich gleich den Fernseher aus mache, dann wird er wach. Dann fehlt der Hintergrund. Tz …

Pfoten-Anekdoten 29.01.2019, 23.04| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Frauchen blubbert mal wieder

Lala ..

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Pfoten-Anekdoten 17.01.2019, 18.29| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Frauchen blubbert mal wieder

Moin

Hallo in die Runde.


Es geht uns soweit gut. Der Grizzly ist in Hannover zu einer Schulung und wir kloppen uns weiterhin (nebenher) mit den Behörden, die ja eigentlich zuständig sind -und dann doch wieder nicht.

Wichtig ist, den Tieren geht es gut. Sally hat hier Freundschaft mit einem Pferd geschlossen. Ja, liest sich lustig, ist aber so. Ich bin vor Silvester hier in Blomberg mit der Maus mal anders gelaufen. Weg vom Lärm, der aus der Dorfmitte kam. Und dann stand da das Pferd und war neugierig und Sally war es auch. Seither will Sally jetzt immer den Weg gehen. Wenn Freude bereitet, dann mach ich das doch gerne.


Bei mir? Ich gebe mir Mühe, wobei ich nicht viel machen kann. Von Vorteil ist im Moment nur, dass ich durch das Hörgerät auch das Auto vorab mitbekomme, welches sich von hinten nähert. Das mit dem Schlaf ist immer noch so eine Sache und ich denke, das wird so schnell auch nicht wieder. Dafür habe ich viel zu viele Jahre eben nicht geschlafen bzw. falsch geschlafen. Liegt in der Kindheit, der Grund dafür und der hatte sich die letzten 33 Jahre nicht geändert. Bis auf drei Jahre, wo ich mal schlafen konnte.

Nun ja, wir arbeiten daran.


Wir fahren, ähm der Grizzly fährt jetzt übrigens einen süßen KA, den wir dann auch gleich mal Calimero getauft haben. Klein, frisst nicht viel Sprit und passt in jede Parklücke.


So dann, bis demnächst mal wieder.

Pfoten-Anekdoten 15.01.2019, 21.15| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Frauchen blubbert mal wieder

Knallgeschädigt

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr.
Wir sind ein wenig geschädigt, weil ab 10.00 Uhr bis heute um 6.00 Uhr
geballert wurde und schon wieder Böller fliegen.

Naja ...



Pfoten-Anekdoten 01.01.2019, 12.13| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Frauchen blubbert mal wieder

Sally:



Pünktchen:

2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Interne Seiten
Statistik
Einträge ges.: 479
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1080
ø pro Eintrag: 2,3
Online seit dem: 01.01.2008
in Tagen: 4064
Gebt Euren Senf dazu *gg*
Gudrun:
Ganz klar: Sch***!!! Mehr kann ich da nicht z
...mehr
Gudrun:
Ja, diese sonnigen Tage laden zu Ausflügen ei
...mehr
19sixty:
Bin ein bisschen neidisch. Mal eben Calimero
...mehr
Ocean:
Muss wundervoll gewesen sein am Meer. Ich kan
...mehr
Gudrun:
Du müsstest doch wissen, dass Hunde nicht zäh
...mehr
19sixty:
Ist ja auch echt gemein, dass Oskar das gleic
...mehr
Gudrun:
Und ich dachte schon, Du hättest neue Schuhe
...mehr
19sixty:
Vorfreude ist die schönste Freude. Bis März i
...mehr
Gudrun:
Im März Frühling in der Eifel? Da seid Ihr ab
...mehr
BergfalkeR:
Warum kommt die Oma so weit weg ins Altershei
...mehr